Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

über Seelengespräche-Tierkommunikation

Veröffentlicht am 28.09.2022

Hier findest Du die Aufzeichnung vom Infowebinar, häufige Fragen und Antworten rund um Seelengespräche und die Anmeldung zum Kurs "Gespräche auf SeelenEbene mit dem eigenen Tier lernen". 

Ganzen Eintrag lesen »

Wunder bewirken oder erwarten

Veröffentlicht am 14.07.2022

über Wunder: wie wir sie verstehen, was wir erwarten und bewirken können... über Wunder: wie wir sie verstehen, was wir erwarten und bewirken können...

Gesundheit ist kein Zufall. Krankheit kein Schicksal. Wünsche wahr werden lassen...
Wunder können wir täglich im Alltag erfahren lernen...
Über Wunder, was wir erWarten und wie wir sie beWirken können... 

Ganzen Eintrag lesen »

Akzeptanz als Schlüssel zum Erfolg

Veröffentlicht am 28.06.2022

Dein Leben ist eine Ansammlung von Schlüsseln und Schlössern, die Du bisher geöffnet hast. Auch ungewollt! Kannst Du das akzeptieren? Dann wirst Du erfolgreich sein. Lies hier mehr:Die Schlüssel zum Erfolg: Akzeptanz! Für (D)ein Leben OHNE LimitDie Schlüssel zum Erfolg: Akzeptanz! Für (D)ein Leben OHNE Limit

Ganzen Eintrag lesen »

herzlich Dekadent SEIN ist "gut" möglich

Veröffentlicht am 26.06.2022

Dekadent ist ein Leben OHNE Limit erleben. Es geht gut dekadent zu seinMehr über meine Frage "Bin ICH Dekadent" und eine neue BetrachtungMehr über meine Frage "Bin ICH Dekadent" und eine neue Betrachtung, wenn wir die Moral und Sitte, die Dankbarkeit und Demut behalten oder in uns selbst finden... 

Ganzen Eintrag lesen »

tierisch entspannt das Gemeinsam SEIN genießen

Veröffentlicht am 08.06.2022

SeelenGLÜCK und Wohlbefinden für Dich und Dein Tier möglich machen ist ganz einfach.
Auch die Selbstheilungskräfte stärken ist durch Dich und Deine Energie möglich!SeelenGLÜCK und Wohlbefinden für Dich und Dein Tier möglich machen ist ganz einfach. Auch die Selbstheilungskräfte stärken ist durch Dich und Deine Energie möglich!

Du wünschst Dir eine tiefergehende Beziehung und Bindung zu Deinem Tier?
Möchtest Du weniger Stress in Dir empfinden? Du würdest gern Entspannung üben und kannst Deine Gedanken nicht loslassen?
In der "Meditation mit Deinem Tier" helfe ich Dir, dies ganz einfach (auch ONLINE) möglich zu machen.

Finde selbst in die Entspannung und das Vertrauen über die Seelenebene. Erkenne die Magie durch die Übertragung der Energie von Euch. 
Du hilfst Dir nicht nur selbst.
Du dienst auch Deinem Tier. Es wird Dir mehr Vertrauen entgegenbringen können. Es wird Deine Leiden, Sorgen, Ängste und Nöte in dieser "Auszeit vom Alltag" nicht übernehmen müssen. Und Du kannst die Selbstheilungskräfte in Dir und Deinem Tier durch DICH stärken.

Nutze mein neues Angebot zum SONDERPREIS!
Lies mehr:

Ganzen Eintrag lesen »

natürliches Antibiotikum - Selbstheilungskräfte stärken

Veröffentlicht am 03.04.2022

Das Immunsystem braucht Unterstützung, wenn es gefordert wird. Ein Antibiotikum das natürlich wirkt, hilft Bakterien zu bekämpfen, die die körperliche Gesundheit schwächen. Es schont die "guten" Bakterien. Anders, als ein Breitband-Antibiotika, welches keine Unterschiede in seiner Wirkung macht und langfristig sogar für das Ungleichgewicht sorgen kann, welches zu Krankheiten führt... 

Ganzen Eintrag lesen »

Selbstheilungskräfte stärken: Pegan leben isst besser

Veröffentlicht am 03.04.2022

Die Liebe geht durch den Magen. Liebe Dich selbst mit der Fürsorge für Dich. Nutze natürliche Nahrungsmittel entsprechend der Jahreszeiten und bereite sie vielseitig und geschmackvoll zu. Es ist ganz einfach und wirkt Wunder. Nicht nur in der Gesundheitsfürsorge. Auch um die Selbstheilungskräfte zu stärken. Hier das Rezept für eine rote Beete Pfanne.

Ganzen Eintrag lesen »

Selbstheilung stärken - Mykotherapie Shiitake - Reishi

Veröffentlicht am 03.04.2022

Heilpilze Reishi und ShiitakeHeilpilze Reishi und Shiitakedie Myko-Therapie ist die natürliche Unterstützung der Selbstheilungskräfte. Die Heilpilz-Therapie entspricht der Weisheit der TCM (Chinesische Medizin) und wirkt als natürliche Nahrungsergänzung. Nutze die leicht dosierbare Wirksamkeit für Mensch und Tier. 

Ganzen Eintrag lesen »

S.E.X. - PartnerInnen gesucht. Ich wünsche mir Dich!

Veröffentlicht am 21.03.2022

Lies hier mehr über mein Wortspiel und welche Erfahrungen Du für Dich und mit anderen machen kannstLies hier mehr über mein Wortspiel und welche Erfahrungen Du für Dich und mit anderen machen kannst

Richtig gelesen! Ich suche S.E.X. PartnerInnen. Ab sofort, kurz- und gern langfristig. Geschlecht und Herkunft sind egal.
Stell Dir vor, wir würden uns noch nicht kennen.

Und dann stell Dir vor, Du erkennst: ich bin Xenophil.
Wie würdest Du Dich dabei fühlen?

Lies hier mehr über meine Idee und das Wortspiel.
Erkenne Dich selbst direkt auch in der Interpretation Deiner Gedanken über Erwartungshaltungen und Glaubenssätze. 

Ganzen Eintrag lesen »

effektive Übungen

Veröffentlicht am 09.03.2022
Um sich tierisch gut oder pudelwohl fühlen zu können, braucht es effektive Übungen, die 100 % alltagstauglich sind.
Dafür sind nicht einmal eine Yoga-Matte oder andere Sportgeräte notwendig. Häufig reicht es einfach, dass Du daran denkst und sie einfach nach Bedarf umsetzen kannst.
In meinen Angeboten... 
Ganzen Eintrag lesen »

heilsame Gedanken

Veröffentlicht am 09.03.2022
ein Text, der sich zu lesen lohnt... inkl. einer ersten Selbstreflektionsaufgabe für Dich... ein Text, der sich zu lesen lohnt... inkl. einer ersten Selbstreflektionsaufgabe für Dich...
Körper, Geist und Seele arbeiten in einem ständigen Austausch unter- und miteinander in Wechselwirkungen zusammen.
Der Geist verarbeitet die Erfahrungen und daraus entstandene Lernprozesse auf gedanklicher Ebene.
Die Seele hat eine universelle Verbindung zu unseren Gefühlen.
Der Körper selbst ist die "materialisierte Erscheinungsform" in der Kombination von beidem und zeigt sich über auf irdischer Weise aus dem bisher bestehenden Lebens.

Alles, was wir Denken und Fühlen, hat Auswirkungen auf unser Tun und Nicht-Tun.
Wir können aus dem uns bekannten, neue Dinge erschaffen. Zweifel an Deinen Zweifeln!
Auch DU kannst es erLeben... 
Ganzen Eintrag lesen »

Traurigkeit VS SeelenGLÜCK

Veröffentlicht am 06.03.2022
"Was meinst Du mit Seelenglück empfinden? Mir würde es reichen, wenn ich die ständige Traurigkeit, die unterschwellig immer spürbar ist, loswerden könnte."

Traurigkeit VS SeelenGLÜCK ist auch psychosomatisch in der Wechselwirkung und HEILBAR aus Dir selbst heraus möglichTraurigkeit VS SeelenGLÜCK ist auch psychosomatisch in der Wechselwirkung und HEILBAR aus Dir selbst heraus möglich
Die Traurigkeit ist wie Glück oder Wut empfinden ein Gefühl, dass in uns wirksam ist.
Unterschwellig und ständig diese Gefühle zu haben, sind Zeichen von Dysbalancen in Körper, Geist und Seele.
Typische Gefühle brauchen einen Auslöser im inneren und/oder äußeren.
Das SeelenGLÜCK zu empfinden ist unabhängig von Einflüssen und kann trotz aller Gefühle in Dir wirksam werden. Die Seele selbst, ist bestrebt, das Glück einfach durch das SEIN an sich zu erleben.

Es kommt nicht darauf an, was die Ursache für Deine Gefühle ist, sondern, dass Du verstehst, dass Du diese nur aus einer ganzheitlichen Arbeit an Dir, auflösen kannst.
 
Wenn die Traurigkeit durch den Verlust eines geliebten Wesens oder die unterdrückten Gefühle durch den Verlust entstanden sind, hilft ganz besonders auch die Trauerarbeit. In der Trauer ist die Traurigkeit nicht nur praktisch enthalten.
 
Ganzen Eintrag lesen »

psychosomatische und ganzheitliche Zusammenhänge

Veröffentlicht am 06.03.2022
die unverarbeitete Trauer kann langfristige Folgen haben... selbst, wenn der Verstand sagt "Alles richtig gemacht"... die unverarbeitete Trauer kann langfristige Folgen haben... selbst, wenn der Verstand sagt "Alles richtig gemacht"... "Ich habe seit dem Tod meines Hundes körperliche Symptome (u.a. Tinnitus), die ich damit in Verbindung bringen kann. Wie kann die Trauerarbeit dabei helfen, wenn es doch organisch ist?"

Körper, Geist und Seele arbeiten in einer engen und untrennbaren Wechselwirkung miteinander zusammen. KEIN Symptom OHNE Ursache. Das betrifft nicht nur die Gefühle, die wir in der Trauer erleben.
Ganzen Eintrag lesen »

Kennst Du das?

Veröffentlicht am 25.02.2022

Du denkst, Du kommst gut klar und alles läuft. Und dann kommt ein Anruf oder eine Begegnung oder es erinnert Dich etwas an früher und schon bist Du aus Deiner Komfortzone heraus und in die Herausforderung der Bewältigung hinein gerissen.

In allen Fällen zeigt sich das nicht nur in Deinen Gedanken und Gefühlen.
Es zeigt sich oft auch direkt körperlich: Dir wird schlecht, die Beine sind schwach und Du fühlst Dich zittrig. Oder Du spürst Herzklopfen oder Atemnot. Auch kann Deine Verdauung deutlich gestört sein. Kopfschmerzen, Tinnitus und Taubheitsgefühle oder Muskelkrämpfe können sich zeigen.
Je nach Prägung kannst Du Dich auch zwischen Fressattacken und "keinen Bissen herunterbekommen" wiederfinden.... Alles Zeichen Deiner Prägungen, die Du kennst...

Ganzen Eintrag lesen »

Zeitfaktoren für und mit Pferdemenschen

Veröffentlicht am 23.02.2022

Hier der 1. von (vorerst) 5 Teilen für und mit Pferdemenschen. Hier der 1. von (vorerst) 5 Teilen für und mit Pferdemenschen.

über die Zeit für Pferdemenschen...
Nimm Dir Zeit, den Zeitfaktor im Kontakt mit Pferdemenschen zu verstehen.
Und lieber Pferdemensch: zum Wohle von Dir und Deinem Tier ist die Zeit ein wichtiger Faktor, um wahrhaftig "Gemeinsam SEIN" genießen zu können.

Hier ein Einblick mit kurzweiligen Impulsen für eine langfristige Wirkung für Pferdemenschen und ihre Angehörigen... 
 
Ganzen Eintrag lesen »

Naturgesetze wirken immer

Veröffentlicht am 16.02.2022
Die Anziehungskraft ist ein Naturgesetz!
Hier ein weiterer Impuls für Dein gesamtes erLeben - nicht nur in Bezug zur Trauerarbeit.
Kennst Du das Gesetz der Anziehungskraft schon?
Das Naturgesetz der Wesensgleichheit und der Anziehungskraft folgt den universellen Energien von Ursache und Wirkung. Das Naturgesetz besagt, dass Du anziehen und abstoßen kannst. Aber bis Du das eine oder andere tust, befindest Du Dich in einem Transformationsprozess.
Gleichzeitig dafür und dagegen sein, sich enthalten oder auf ein "wenn... dann..." warten, funktioniert in der Natur der Dinge nicht.

Wir können nur anziehen und abstoßen oder in der Transformation sein.
Gleichzeitig dafür und dagegen funktioniert nicht. Genauso wenig wie "zusammenreißen" in der Trauer oder bei anderen Herausforderungen im erLeben.Wir können nur anziehen und abstoßen oder in der Transformation sein. Gleichzeitig dafür und dagegen funktioniert nicht. Genauso wenig wie "zusammenreißen" in der Trauer oder bei anderen Herausforderungen im erLeben.
 
Alles, was wir sind und wie wir existieren und empfinden, folgt einer Ursache und ihrer Wirkung darauf.
Die meisten Menschen wünschen sich bewusst ein Leben in Frieden und Harmonie im alltäglichen erleben. Und viele wünschen sich Glück und Zufriedenheit wie Wohlbefinden im SEIN.
Jeder andere Wunsch trägt in sich selbst den tiefgründigeren Wunsch und die Suche nach SeelenGLÜCK.
Diese Wünsche werden erfüllt durch die grenzenlose und bedingungslose Energie.

Wie viel SeelenGLÜCK und Wohlbefinden wäre schädlich? Gibt es dafür überhaupt eine Grenze?
Wir können selbst das erTragen von Leid fast grenzenlos erhöhen - in dem wir uns daran gewöhnen, wird das empfinden geschwächt und kann sich damit erneut steigern.
 
Das Gesetz der Anziehungskraft folgt der Energie, die bewusst und unbewusst in uns wirkt.
Bewusst nehmen wir Trauer, Traurigkeit, Hilf- und Hoffnungslosigkeit, Sorgen, Ängste und Nöte wie Schmerzen wahr. Umso mehr wir unsere Energie (das BewusstSEIN) darauf konzentrieren (fokussieren) umso mehr wird genau das daraus erwachsen, was wir (im Fall von negativen Energien) ungewollt säen, nähren, gießen und düngen. Es kann nichts anderes daraus entstehen. Aus einem Samenkorn wird eine Pflanze werden. Die ganze Pflanze ist schon in dem Samenkorn enthalten.
Also säe, was Du ernten willst. Es wird dem Gesetz der Natur Folge leisten. Zwangsläufig.

Wenn Du nicht wahrhaftig weißt, was Du willst, wirst Du das, was Du nicht willst, anziehen.
Wie ein Magnet bist Du allein verantwortlich dafür, wie es Dir geht, was Dich erreicht und was Dir das Leben in Fülle schenkt.
Erfülle Dich also mit neuen Blickwinkeln auf Deine Wünsche und nutze ein neues BewusstSEIN auf die universelle Energie für Dich und Deine alltäglichen Wünsche und Herausforderungen.

Das Gesetz der Anziehungskraft wirkt in Dir - ob Du willst oder nicht.
Nur wie und was Du willst, kannst Du beeinflussen...
Was willst Du anziehen?
Was möchtest Du abstoßen bzw. loslassen können?

Also: spüre einmal in Dich hinein. Möchtest Du weiterleben wie bisher? Dann solltest Du das SeelenGLÜCK und Wohlbefinden auch in den "unschönen" Momenten des Lebens in Dir finden.
Auch in der Trauer.
Auch bei Neid, Geiz, Gier, Missgunst, Ignoranz und Intoleranz - wenn es Dich (be)trifft bzw. berührt.
Auch wenn Du verspottet und verurteilt wirst, wirst Du dann die bedingungslose Liebe in Dir und für Deine Mitgeschöpfe finden können.
So wie ich.
Trotz allem. 
 
Ich schenke Dir meine Erfahrungen und mein Wissen aus über 51 Lernjahren.
Einfach weil die Erfolge sowieso unbezahlbar sind, für die, die sich wahrhaftig einlassen wollen, um annehmen und loslassen zu können.
 
Das ist ein Teil der Trauerarbeit und der "heilsamen Gedanken".
Es ist ein Teil meiner energetischen Heilkunst über die Reinigung und Aktivierung der Energien.
Es ist Bestandteil meines 30-tägigen Online-Mail-Kurses "Lebe ohne Limit".

Ich freue mich auf Dein Interesse an Dir.
Auch für Dein Tier.

Bitte beachte auch: Kinder und Tiere spüren Deine Energie in Dir - genauso wie sie ist.
Ihnen kannst Du nicht vortäuschen, wie es in Dir ist. Es strahlt aus Dir heraus.
Nicht das, was Du ihnen glaubst, vortäuschen zu können. Genauso wenig wie Dir selbst. Selbst wenn Du denkst, es funktioniert: Dein Wohlbefinden und SeelenGLÜCK ist ein Teil der Naturgesetze die immer wirksam sind.  Selbst wenn Du Dich im "zusammenreißen" übst oder Dir und Deiner Umwelt etwas vortäuschen möchtest...

Deine Tina
 
 
Ganzen Eintrag lesen »

SeelenGlück trotz Trauer erfahren

Veröffentlicht am 12.02.2022

Wenn Du den Schmerz der Trauer in SeelenGLÜCK umwandeln könntest: wie würdest Du dann empfinden?
Was würde sich für Dich verändern können, wenn Du das Leid, die Qual oder auch das Schuldgefühl, welche mit dem vergangenen oder bevorstehenden Abschied in Zusammenhang stehen, für Dich loslassen könntest?

Frieden ist die Grundlage.
Glück und Wohlbefinden werden immer möglich - wenn sie in Dir erscheinen können. Erlaube Dir "es" zu erfahren.Frieden ist die Grundlage. Glück und Wohlbefinden werden immer möglich - wenn sie in Dir erscheinen können. Erlaube Dir "es" zu erfahren.

Ganz besonders, wenn Tiere versterben, stirbt ein großer Anteil unserer geliebten Seelenbeziehung.
Nicht nur, wenn Menschen versterben, ist das Gefühl von "ungeklärten" Dingen und verpassten Chancen groß.
Die Gefühle von Hilflosigkeit, Hoffnungslosigkeit und der Wunsch von Verdrängen und Zusammenreißen wirken im Umgang mit den unwiederbringlichen Möglichkeiten und dem unvermeidlichen Sterben in Form von negativen Energien in uns.

Der körperliche Abschied und Tod ist nicht das Ende der Verbindung und der Gefühle.
Sie können sich durch diesen und in der Trauer nur noch umso stärker zeigen.

Schon durch Dich selbst weißt Du, dass Menschen unterschiedlich fühlen können.
Lerne Deine Gefühle zu verstehen, sie anzunehmen und in positive Richtungen zu transformieren (zu verändern).

Erkenne Dich selbst und erlaube Dir Deine Lebenszeit mit SeelenGLÜCK und Wohlbefinden trotz der Trauer und des Abschiedes möglich zu machen.
Das ist DEIN Naturrecht!

Finde durch Deine Trauer die Liebe in Dir und zu Deinen Mitgeschöpfen (egal ob Mensch oder Tier).
Nutze die Trauer, um zu einem neuen BewusstSEIN für Dich und auf das Leben und Sterben zu finden.
Ermögliche Dir durch Deine (auch leidvollen) Gefühle einen neuen Blickwinkel auf das Wesentliche und die Fürsorge für Dich und Deine zukünftigen Denk- und Handlungsweisen.

Ich schenke Dir eine Auswahl von heilsame Gedanken und effektiven Übungen, die von Dir kurz- und langfristig jederzeit, überall und alltagstauglich umgesetzt werden können.
Dieser Kurs der Trauerarbeit schenkt Dir einen neuen Alltag in Deiner Zukunft.

Bei allen Herausforderungen im SEIN und erLeben wirst Du für Dich sinnvolle und gewinnbringende Möglichkeiten finden können, ihnen zu begegnen. Im Leben, vor dem Abschied und nach dem Sterben selbst.

Nutze die Trauer für Dich und Deine Veränderung in der Zukunft.

Ganzen Eintrag lesen »

über Stoffwechsel und Fellprobleme

Veröffentlicht am 11.02.2022

Der Winter war in vielen Regionen nicht mal richtig da und doch: Es ist Fellwechselzeit.
Nicht nur ältere und chronisch kranke Pferde und Hunde leiden in der Zeit des Fellwechsels unter extremen Bedingungen. Der Stoffwechsel braucht mehr Energie als sonst.

Schon dadurch können Hautprobleme wie Mauke, Raspe, Ekzeme und Sarkoide  "aufblühen" oder verstärkt zeitnah, wie zeitverzögert sichtbar werden.
Spätestens aber, wenn der Sommer kommt, werden die Stoffwechselfolgen aus einer Unter- oder Überversorgung sichtbar: Sommerekzemer leiden extrem darunter. Insbesondere fürsorgliche PferdehalterInnen versuchen alles, um das Leiden zu beenden. Sie kaufen teure (oft gesundheitsschädliche) Zusatzfuttermittel, Ganzkörper-Pferdedecken und cremen, was das Zeug hält.
Die Ursache (die Stoffwechselverschiebung in der Tiefe) wird von den wenigsten wahrhaftig erkannt und demnach auch selten "behandelt".
Nicht nur energetisch funktionieren alle Organe und Organfunktionen in einem engen Wechselspiel der Beziehungen mit- und untereinander.

Wenn Fellwechselprobleme bekannt sind, zeigt sich dies oberflächlich in der Haut.
Auch bei Mauke, Raspe, Sarkoiden usw. wird die Haut behandelt.
Diese sichtbaren Symptome und Auswirkungen (auch die verzögerten) sind ursächlich Folgen aus einem Mangel bzw. Ungleichgewicht im Inneren.
Ein Mangel, der durch eine Blockade, einer Unter- oder Überversorgung entsteht, kann nicht von außen behoben werden. Die Fülle (das Symptom) ist nur das, was uns zeigen kann, was im Ungleichgewicht ist. Die Fülle zu reduzieren, kann den Mangel kurzfristig ausgleichen. Den Mangel auszugleichen, wirkt langfristiger, sinnvoller und anhaltend positiver.

Energetisch betrachtet ist die Haut "die Spitze des Blutes".
In der klassischen traditionellen, chinesischen Medizin gehört die Haut in den Funktionskreis der Lunge (Yin-Organ) und dem Dickdarm (Yang-Organ). Sie gehören zum Element des Herbstes bzw. dem Metall-Element an. Im Zyklus steht das Metall vor dem Wasser (Winter, Niere/Blase) und wird vom Frühling (dem Holz, Leber/Gallenblase) und von Milz und Magen (dem Spätsommer / der Erde) beeinflusst. Auch der Sommer (das Feuer und sie Organe Herz und Dünndarm) haben einen direkten Einfluss. Je nachdem, welche Ursache für die Hautsymptome erkannt werden, muss die therapeutische Unterstützung erfolgen, um sinnvoll und effektiv die Ursache zu beheben.
 
Zu der Haut (und dazu zu der Lunge bzw. dem Element des Metall) können wir auch die Hautanhangsgebilde wie Schuppen, Panzer, Haare und Fell genauso wie Nägel, Hufe, Klauen und Krallen zählen. Diese haben jedoch noch jeweils andere Organsysteme in ihren natürlichen Funktionskreisläufen. 
 
Nicht nur aus der Weisheit der TCM, die seit Jahrtausenden Gültigkeit hat und in ihrer Form beständig geblieben ist, bewirkt die Lunge die Atmung und ist damit für die Lebensenergie von atmenden Wesen zuständig. Die Einatmung schenkt diese Energie und die Ausatmung leitet verbrauchtes, unnötiges und giftiges aus dem Körper heraus.
Die Lebensenergie der Lunge verbindet sich mit der Nahrungsenergie (Milz und Magen), um die nächste Form der Lebensenergie zu ermöglichen.

Durch ein Ungleichgewicht in der Ernährung (z.B. durch zu viel Eiweiß oder Kohlenhydrate oder einer unausgewogenen Mineralstoffversorgung) wird diese Fehlernährung sich in der Folge auch auf die Organsysteme auswirken, die in Verbindung mit dem Blut stehen (u.a. Herz, Milz, Leber)  und die Ausscheidungsorgane (Dickdarm, Niere / Blase) negativ beeinflussen.
Wenn diese durch diese zusätzliche Belastung erschöpft sind, versucht der Körper andere Wege zu nehmen, um den Ausgleich und die Ausscheidung möglich zu machen: Er reagiert über die Haut und zeigt Frühmarker oder deutliche Hautsymptome an.
 
Als äußerliche Hilfe eignen sich reinigende und desinfizierende Waschungen, Wickel, Salben, Cremes und Sprays.  Aber damit wird das innerliche Ungleichgewicht nicht aufgelöst. Dazu braucht es mehr:
eine Futteroptimierung - optimalerweise natürlich und energetisch angepasst.

Jedes Lebensmittel hat eine "thermische" Wirkung: scharfes macht innerlich warm oder aktiviert. Kühlendes kühlt die Hitze und kann beruhigend wirken usw.
Zusätzlich zur energetischen Thermik wirken Lebensmittel auf bestimmte Organsystem besonders intensiv ein.
So unterstützen Lebensmittel, die aus der Erde kommen, das Erdelement (Milz/Magen) und welche, die aus dem Wasser kommen, wirken besonders auf die Niere/Blase und können so auch die Herz-Hitze wieder reduzieren helfen.
Auch kommt es darauf an, wie die Zubereitung eines Lebensmittels ist. Hier dient ganz einfach das Beispiel der Zwiebel: roh ist sie eher scharf, gekocht eher süßlich. Sicher kennt ihr den Unterschied im Geschmack.
Und auch die Vitalstoffe sind abhängig von der Zubereitung bzw. Lagerung: Vitalstoffe sind Hitze, Licht, Luft und Wasserempfindlich.
Andere benötigen zusätzliche Mineralstoffe oder Spurenelemente (Vitamin D braucht Vitamin K) und fettlösliche  Vitamine können ohne Fette in der Ernährung gar nicht wirksam werden.
Die Lagerung von Ölen in flüssiger Form kann das Öl ranzig und damit nicht nur unwirksam, sondern auch negativ wirksam werden lassen.

Es ist also notwendig und sinnvoll, die Ernährung auch hinsichtlich der energetischen Futteroptimierung zu überprüfen.
 
Für alle gilt zusätzlich: Stressfaktoren verändern die Stoffwechselprozesse. Im Fall von Stress nimmt der Körper weniger auf, verbraucht mehr und oft ist die Zufuhr ungünstig: zu viel vom falschen (Schokolade) und zu wenig vom richtigen (Gemüse, Kräuter, Samen, Früchte). Die Beispiele dienen dem menschlichen Verständnis. Ich kenne keinen Stressesser, der seine Stressmomente bei Wut oder durch Langeweile über hauptsächlich gesundheitsförderliche LebensMittel (Mittel zum Leben!) reduziert. Zumindest nicht, wenn das Wissen über die ganzheitlichen Zusammenhänge fehlt oder ignoriert werden kann.
 
Anders als wir Menschen können Tiere die Stressfaktoren nicht durch ein gedankliches Zusammenreißen oder mit dem Versuch der langfristigen Ignoranz begegnen. Sie reagieren immer natürlich:  im Wunsch des Lebenserhaltes, für ihr Wohlbefinden und SeelenGLÜCK.
Deshalb sind Stressfaktoren auch in der Haltung (z.B. im Stall und der Herde) genauso wie Unter- oder Überforderung wichtig zu reduzieren. Sofern und so gut wie es möglich ist - auch in der Übertragung der menschlichen Energie von Dir. Dies ist ein Teil meiner Arbeit und HerzensMission: den Menschen in seinem BewusstSEIN auf das hier und jetzt, seine Wünsche und Ziele zu fördern, um dem Tier gutzutun und ein optimales "gemeinsam sein" möglich zu machen.
 
Was kann der Mensch noch tun?
In der "Hilfe zur Selbsthilfe" (wird von mir auch online angeboten!) wirken neben und für die  Ernährungsoptimierung und den Stressabbau auch Heilpilze (Mykotherapie) hilfreich und förderlich: sie wirken je nach Art und Kombination auf alle Organsysteme.
Im Fall für den Hautstoffwechsel bzw. Haut- und Fellprobleme unterstützen sie die spezifischen Stoffwechselprozesse, gleichen Stressfaktoren und das Nervensystem aus, stärken die Schleimhäute und die Entgiftungsorgane als natürliche Nahrungsergänzung für Mensch und Tier.
 
Die Anleitung zur Akupressur, hilft die Blockaden und daraus resultierende Ungleichgewichte im Inneren zu lösen bzw. auszugleichen. Sie stärkt bei Mangel (Schwäche) und reduziert bei Fülle (Hitze) und lässt den Energiefluss wieder gleichmäßig fließen.

Je nach Begleitsymptomen (z.B. Kotwasser, Koppen, Leistungsverlust, Allergien, Erkrankungen, Muskelabbau...) wähle ich individuell aus der Fülle der Möglichkeiten der energetischen Heilkunst Anwendungen zur natürlichen Gesundheitsfürsorge aus.
Dazu zähle ich die Ernährungsoptimierung (natürlich-energetisch), Akupressur, Heilströmen, Heilpilze, Chakrenarbeit und die energetische Übertragungsenergie von Dir. 

Von dem Symptom über die Begleitsymptome und Wechselwirkungen bis hin zu akuten oder chronischen Erkrankungsbildern in der Folge, arbeite ich für Dich und Dein Tier eine sinnvolle und effektive gesundheitsförderliche Fürsorge aus.
 
Dabei schenke Dir u.a. hilfreiche Tipps zur natürlichen Ernährung (ohne unnatürliche oder teure Zusatzstoffe) und einfach umsetzbare "Rezepte" für Wickel, Cremes und Salben und natürlich zur Ernährungsoptimierung aus der "alternativen naturheilkundlichen Medizin".

Deshalb habe ich Dir hier nur die Hintergründe und keine 0815 Empfehlungen schenken wollen. Etwas, was für alle wirkt, wirkt weniger ursächlich, gar nicht oder nur kurzfristig zufällig... 
 
In der Hoffnung Dir einfach einen Einblick in die ganzheitliche energetische Heilkunst, so wie ich sie verstehe, gelernt habe und anbiete, schenken zu können, freue ich mich über Dein Interesse, das Bestmögliche für Dich bzw. Dein Tier natürlich möglich zu machen.
 
Melde Dich sehr gern bei mir, wenn Du die natürliche Gesundheit, das Wohlbefinden und SeelenGLÜCK für Dich und Dein Tier optimieren möchtest.
 
Wichtig für Dich zu wissen:
Nur der Mensch trennt das Leben in tierisch / menschlich. Die Natur selbst macht keinen Unterschied: Die Sonne, der Regen und der Wind begegnet allen Lebewesen auf gleiche Weise.
Die Natur funktioniert in der Wesensgleichheit des Lebens. Es ist eigentlich nur wichtig, die artspezifischen Bedingungen und Bedürfnisse zu erkennen und diese entsprechend  zu unterstützen.
Ganzen Eintrag lesen »

mächtig - kräftig

Veröffentlicht am 08.02.2022

nutzen wir die Natur in uns und um uns herum für ein neues BewusstSEIN und HIN ZU unseren wahren Wünschen und Möglichkeitennutzen wir die Natur in uns und um uns herum für ein neues BewusstSEIN und HIN ZU unseren wahren Wünschen und MöglichkeitenDie Ameise gilt als stärkstes Tier und ist den meisten als solches bekannt.

Die Milbe ist (laut Forschern) deutlich stärker: Sie kann statt dem 100-fachen Gewicht bis zu ihrem 1180-fachen Gewicht heben!
Statt Anerkennung für ihre Leistungskraft zu erhalten, wird sie von vielen mit Ekel und Abscheu betrachtet.


Kraftvoll SEIN ist ein Naturgesetz.
Es erMÄCHTIGT uns, zu tun und zu denken, was wir tun und denken.
Die universelle Energie ist dabei bedingungslos.


Wir können unsere ganze Kraft einsetzen und ziehen oft nur an, was uns missfällt.
Wenn wir die Macht erkennen, die der Anziehungskraft innewohnt und willig sind, diese HIN ZU unseren wahren Wünschen zu transformieren, kann uns egal sein, was andere denken.
Wir können voller Vertrauen existieren und zweifellos erfüllt sich die machtvolle Kraft unserer Gedanken und Gefühle.

Du kannst Dich weiter abmühen und Dich fragen: "Wieso ich?" oder Dich mit "Wenn... dann..." weiterhin im Warten auf ein Wunder üben.
Du kannst aber auch die EnergieMagie mit Macht und Kraft in Dir wahrnehmen und direkt sinnvoll und gewinnbringend für Dich einzusetzen lernen.
Du wirst die Wunder in Deinem SEIN, tun und nicht-mehr-tun erkennen können.

Die Natur ist ein Universum von wunderbaren Möglichkeiten sich Beispiele zu Nutze zu machen.
Die Natur ist ein ewiger Zyklus von Wechselwirkungen der Einflüsse.
Die Natur wirkt auch in Dir.
Bewusst oder unbewusst.

Nutze eine BewusstSEINSveränderung für Dich und DEIN SEIN.
Deine Entscheidung, wie Du leben möchtest. Mit Leid und Qual oder voller SeelenGLÜCK und Wohlbefinden.
Beides entspringt der Energie in Dir.
Beides wirkt durch Dich.

Ermächtige Deine Kraft in Dir wirksam zu werden.
Kraftvoll wirst Du erkennen können, wie viel Macht Du über Dich, Deine Gefühle, Gedanken und Dein Tun und handeln, hast.

Es ist kein Wunder.
Auch wenn es "magisch" erscheinen mag.
Erlebe es selbst und erkenne, welche wunderbare EnergieMagie in Dir steckt!

Es kommt nicht darauf an, wie viel Kraft Du hast.
Es kommt darauf an, wofür Du sie einsetzt.
Es kommt nicht auf die körperliche Größe an.
Es kommt auf Deine Blickwinkel an.
Keine Milbe ekelt sich vor sich selbst.
Keine Ameise leidet unter der 2. Position.
Kein Mensch muss "typisch menschlich" bleiben.

Ich helfe Dir gern, das leidvolle "Typisch menschliche" in ein "Tierisch gut fühlen" umzuwandeln. Melde Dich bei mir und nutze meine jahrelange Erfahrung und erfolgreichen Angebote für Dich!

Ich nutze die Heilkraft der Tiere, der Natur und die Kraft und Macht der Energie in allen Angeboten von mir, um neue Blickwinkel einfach verständlich möglich zu machen. Das komplizierte überlasse ich gern anderen...

Bist Du bereit, DEIN POTENZIAL zurückgewinnen zu wollen???

WAS lässt Dich zweifeln an Deiner Kraft, Macht und Energie?
WAS hält DICH wirklich zurück?
Es sind fehlgesteuerte Denk- und Handlungsweisen, die aus einer Prägung entstehen, die Unnatürlichkeit fördert, anstatt die Natur zu stärken.
DU hast die Natur und alles notwendige dafür schon in Dir.
Hol des Dir einfach zurück: in DEIN (neues) BewusstSEIN.


Und für mich auch ganz besonders wichtig für eine gute und erfüllte Zukunft von allen:
Erlaubt es Euch und Euren Lieben (egal ob Mensch oder Tier), die Natur im SEIN erfahren zu können. Das gehört zur bedingungslosen Liebe und liebevollen Fürsorge natürlich dazu.
Das ist, was SeelenGLÜCK und Wohlbefinden möglich macht: die eigene KRAFT, Wirksamkeit, Stärke und Energie erkennen zu können und erLeben zu dürfen...



Deine Tina

Ganzen Eintrag lesen »

Happy in 2022: übe Dich im Domino-Impuls-Spiel

Veröffentlicht am 03.01.2022

Gesundheit, Glück und Wohlbefinden.
Warte nicht auf ein "Wenn... dann...": übe das Domino-Impuls-Spiel täglich!Warte nicht auf ein "Wenn... dann...": übe das Domino-Impuls-Spiel täglich!Ein "schönes, neues Jahr" dass haben wir uns selbst und anderen zum Jahreswechsel so gern gewünscht.

Doch Wünsche erfüllen sich nur durch tun.
Nicht durch den Wunsch allein...

Damit es ein "tierisch gutes neues Jahr" auch und ganz besonders für Dich werden kann,
möchte ich Dir als ersten Impuls in diesem Jahr das "Domino-Impuls-Spiel" schenken.

Es führt Dich ganz automatisch und mit Leichtigkeit und Freude HIN ZU mehr Glück und Dankbarkeit.

Die Liebe zum Leben und mehr Wohlbefinden kommen damit fast wie von allein...
Nutze es für Dich in den vielen Momenten, in denen Du ein positives BewusstSEIN für Dich möglich machen möchtest.

Es ist überall und fast jederzeit möglich: beim Warten, beim Autofahren, in der Kaffeepause und ganz besonders effektiv: VOR dem Einschlafen. Und sehr gern: Spiele es mit netten Menschen.

Wenn Du es mit anderen spielen möchtest: es reicht ein Wort und ggf. eine kleine Erklärung für den Zusammenhang.
Wenn Du es allein spielst, dann schreibe es für die Wirkungsverstärkung sehr gern auf. Auch mit den Zusammenhängen. Finde in beiden Fällen immer wieder neue Worte und Momente.

Übe Dich im flexibel werden und nachspüren und einem BewusstSEIN auf die Vergangenheit, die Dir auch, selbst wenn Du Dir oft nicht darüber bewusst bist, Freude und Dankbarkeit schenken konnte.

Es geht ganz einfach!

Hier die Anleitung für das "Domino-Impuls-Spiel"

Fokussiere Dich auf Freude, Glück und Dankbarkeit.
Finde Worte (oder wenn Du allein bist, auch Sätze), für die Du Freude, Glück und Dankbarkeit empfinden kannst.
Beginne einfach mit einem ersten Impuls oder einem "A" Wort oder lass das Los entscheiden: jede/r Mitspieler darf einen Buchstaben vorschlagen - aufschreiben. Ein Los wird als Startbuchstabenwort gewinnen.

In meinem Fall war es "Atemzug" (als allergische Asthmatikerin bin ich für jeden freien Atemzug dankbar!).
Der letzte Buchstabe ist das "G". Damit beginnt das nächste Wort.
In meinem Fall wäre es "Gewürzgurke".
Warum? Weil meine wundervolle Tochter als sie ganz klein war, "Gulke" gesagt hat, wenn sie eine Gewürzgurke essen wollte. Und sie wollte sie immer am liebsten aus dem großen Holzfass am Wochenmarkt. Sie konnte noch nicht richtig laufen und sprechen. Aber sie wusste ganz genau, dass sie ihre Gulke mit einem beseelten Lächeln von mir bekommen würde, wenn sie darum gebeten hat.
Es waren so wundervolle glückliche Momente. Klein, nicht bedeutungsvoll und doch sooo nachhaltig bedeutsam. Einzig, das in Erinnerung rufen kostet, manchmal (und am Anfang) mühe...


Ob Du das Spiel allein oder in netter Gesellschaft spielst: immer trainierst Du / ihr die Muskeln, die für Freude, Glück und Dankbarkeit sorgen. Zeitgleich werden die "Muskeln" trainiert, die für innerlichen Frieden und Harmonie wirksam sind.
Im Alltag und bei allen Herausforderungen im Leben.
Die Kombination von Glück, Dankbarkeit und Harmonie schenkt Dir die die natürlich-energetische Heilung von innen heraus.

Und denkt dabei auch daran, wie es bei einem körperlichen Training auch wäre: Ihr denkt beim Bizeps-Training nicht daran, dass ein "Ja, aber..." existierte. Ihr trainiert den Bizeps einfach und freut Euch über den Erfolg, passt das Training an und gönnt Euch auch Pausen.
Muskeln wachsen und stärken sich in den Ruhephasen nach der Aktivierung.
Das Training der "Muskeln zwischen den Ohren" (die Gehirn-Gefühl-Glückseligkeit-Verbindungen) finden in den bewussten Momenten wie in den Spielzeiten vom "Impuls-Domino" statt.
Die Pause zum Wachstum findest Du im erholsamen Schlaf danach. Aber auch direkt im Anschluß wirst Du eine veränderte Energie in Dir erkennen können und viel sanftmütiger, gelassener und liebevoller mit den Herausforderungen im Alltag, Dir selbst und allen Mitwesen umgehen können.

Übe es. Spüre es. Trainiere es. Am besten täglich. Es ist keine Wochenaufgabe. Daraus darfst Du eine lebenslange Routine entstehen lassen: vor dem Einschlafen DREI Dinge finden, für die Du z.B. Glück, Dankbarkeit und Freude, Liebe und Stolz empfinden kannst...


Ich freue mich schon jetzt auf Dein Feedback zum "Domino-Impuls-Spiel" HIN ZU mehr Glück, Freude und Dankbarkeit.

Nutze es schon ab heute für Dich. Nicht erst, wenn die nächsten "Guten Vor-Sätze" notwendig erscheinen...
Nutze es besonders auch dann, wenn Du Dich hilflos oder allein fühlst.
Immer, wenn Dir gute Gedanken helfen können!

Ganzen Eintrag lesen »

Hier möchte ich mit interessanten Infos und Downloads begeistern.
Freue Dich auf meine regelmäßigen GesUndFit Beiträge mit Hintergrundinfos zu allen Themen die die ganzheitliche Gesundheit betreffen!

Folge den Links zum entsprechenden Bild. Ich freue mich, wenn ich auch auf diesem Wege einen Mehrwert für Deine Gesundheit bieten kann.

 



Vitamine, Mineralien oder Nierensteine? Wie gut schmeckt die Krankheit die vielleicht täglich  auf Deinem Teller liegt wirklich?Vitamine, Mineralien oder Nierensteine? Wie gut schmeckt die Krankheit die vielleicht täglich auf Deinem Teller liegt wirklich?Hier der Link zur PDF-Datei: Steinharte-Lebensmittel-FAKTEN.
Ich freue mich über jedes Feedback! Gern auch via Kontaktformular.

 

nicht ganz ohne Ironie eine Geschichte die über die Fehlinterpretation mit Wiedererkennungswert aufklären möchte...nicht ganz ohne Ironie eine Geschichte die über die Fehlinterpretation mit Wiedererkennungswert aufklären möchte...

Hier der Link zu der Geschichte "Grünkohl löst Gicht aus" - ein eigener Wiedererkennungswert ist nicht ausgeschlossen...

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?