Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

einfach GesUndFit sein!


aktuelle Beiträge

 Statt einem Newsletter findest Du hier aktuelle Informationen rund um die ganzheitliche Gesundheit von mir
Google Bettina Wegner

auf meiner Facebook-Seite GesUndFit findest Du Alben mit GesUndFit - Rezeptideen, Lifestyle-Impulsen, Gesundheitstipps und Beiträgen sowie alle aktuellen Veranstaltungen
GesUndFit Facebook

 

auf meiner Persönlichen Facebook-Seite findest Du tägliche Inspirationen und kannst mir und meinen Lieben folgen.
Ich freue mich über Dein Interesse (Nutzerkonto notwendig)
Bettina Wegner - Lifestyle-Coach und Trainer

Symptome und Schmerzen schränken die Lebensqualität ein und müssen nicht sein!

Warum haben wir uns schon längst an viele Symptome gewöhnt oder schreiben die Veränderungen von Körper, Geist und Seele allein den Alterungsprozessen zu?
Wieso glauben viele, die eigenen Möglichkeiten einfach GesUndFit zu sein, sind auf die Medikamenteneinnahme und das "Ertragen von Unveränderlichen" eingeschränkt?

Wie schön wäre es, schmerzfrei mit den Kindern und Enkeln spielen und toben zu können?
Wie schön kann Gassi gehen sein, wenn keine Schmerzen und Symptome den Spaziergang begleiten?
Wie erfolgreich können wir arbeiten, wenn wir seltener und kürzer Krank sind?
Mit wie viel mehr Lebensfreude könnten wir unseren Hobbys nachgehen, wenn wir nicht eingeschränkt wären und die Regeneration (z.B. bei Sportlern) schneller möglich ist?


Ein neues Verständnis der Schmerzentstehung und den Wechselwirkungen hilft, richtige Entscheidungen für sich treffen zu können, um maximal Schmerz- und Symptombefreit mit viel Lebensqualität leben zu können.
Schmerzen und Symptome entstehen durch ein Ungleichgewicht der inneren und äußeren Einflüsse.
Und dieses Ungleichgewicht ist durch eine falsche bzw. nicht ausgeglichene Lebensweise entstanden.

Stressfaktoren, Leistungsdruck, Schmerzen, Anspannungen, Symptome, unerfüllte Wünsche, mangelnde Lebensfreude... all das kann jeder Mensch in der heutigen Zeit für sich selbstständig verändern und den eigenen Möglichkeiten vom IST zum KANN anpassen.
Niemand ist zu alt oder zu arm um ein Leben in Achtsamkeit zu leben.
Achtsamkeit sein mit sich selbst zu lernen, wird den Lebensstil verändern. Ein veränderter Lebensstil in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung können sämtliche Stressfaktoren die zu Schmerzen und Symptomen führen, reduzieren.

 

Medikamente helfen nicht die Ursache zu beheben.
Die Ursache können nur wir selbst verändern. Der Körper erneuert sich täglich selbst und die Natur kann nur die bekannten Prozesse vollbringen. Deshalb sind auch fast alle Probleme der heutigen Zeit einer unnatürlichen Lebensweise zuzuschreiben und durch den Ausgleich im Alltag selbstständig (mit wenig Zeitaufwand) veränderbar ist.

 

Kopf oder Körper? Der Darm ist genauso wichtig sich GesUndFit zu fühlen wie die eigenen GedankenKopf oder Körper? Der Darm ist genauso wichtig sich GesUndFit zu fühlen wie die eigenen Gedanken

Die Ernährung als Schlüssel für die Gesundheit.
Alles was wir über die Ernähung zu uns nehmen, muss von unserem Körper umgewandelt werden. Je nachdem, wie wir Leben und uns Ernähren,  wird verbraucht, gespeichert oder ausgeschieden.

Fast alle Erkrankungen sind mit einem Vitalstoffmangel in Verbindung zu bringen. Fehlen Vitalstoffe ist es wie mit leeren Tank fahren zu wollen. Betanken wir falsch, wird der Motor über kurz oder lang "kränkeln".
Der Körper nimmt auf, was wir ihm zuführen.
Wir haben die Macht, das richtige für ihn zu tun.



Waldbaden als Therapie um einfach GesUndFit zu sein!Waldbaden als Therapie um einfach GesUndFit zu sein!Bewegung macht es einfach möglich maximal GesUndFit zu sein.
Wie viel Bewegung in der Natur braucht der Mensch? Wir sind noch immer mehr mit jedem Leistungssportler und dem Schimpansen genetisch verbunden als dem Sitzkissen auf dem Sofa.

Dabei darf Bewegung nicht von Leistungsdruck und falschen Glaubenssätzen geprägt sein.
Auch einseitige Bewegung macht Krank.
Lerne welche Bewegung Dir bei Schmerzen und Symptomen hilft und wie Du Deinen Alltag anpassen kannst.
15 min täglich sind besser als 2 Stunden wtl.


Symptome und Schmerzen die ich bei meinen Kunden schon erfolgreich reduzieren konnte:
- Depressionen und Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Leistungsschwäche, Konzentrationsschwäche, Ängste
- Schlafprobleme (Ein- und Durchschlafstörungen, Träume, anhaltende Müdigkeit)
- Verdauungsprobleme (Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Reizdarm, Völlegefühl, Sodbrennen)
- Kopf- und Gliederschmerzen (Verspannungen, Migräne, Krampfneigung, Erkrankungen und Entzündungen des Bewegungsapparates allgemein: auch bei Arthrose, Rheuma, Fersensporn... )

- Hautprobleme (Neurodermitis, Akne, Missempfindungen...)
- Herz-Kreislauf-Probleme (Herzrasen, erhöhter Blutdruck, Arteriosklerose, Schwindel...)
- Stoffwechsel-Erkrankungen (Diabetes TypII, Gicht, erhöhte Cholesterinwerte...)
- Zyklusprobleme, Wechseljahresstörungen (siehe Speziell für Frauen)
- Symptome die über die Sinne spürbar sind (Tinnitus, Sehstörungen...)
- Symptome die über Nerven ausgelöst werden (Prüfungsangst, Fibromyalgie, ADHS, Epilepsie...)

Es gibt unzählige Symptome und Schmerzen. Hier habe ich nur eine kleine typische Auswahl zusammen getragen...


Ganzheitlich ausgebildet als Ernährungsberaterin, in der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Naturheilkunde, sowie durch meiine zahlreichen Aus- und Fortbildungen als Trainer für Achtsamkeit und Stressreduktion, im sportlichen Bereichen und als Schmerzspezialist (nach Liebscher und Bracht) verbinde ich das gesamte Wissen meiner GesUndFit Bereiche (Ernährung - Bewegung - Entspannung) mit allen Möglichkeiten der "Hilfe zur Selbsthilfe" um lebensqualitätseinschränkende Symptome und Schmerzen bei meinen Kunden erfolgreich zu reduzieren.

Natürlich darf ich keine Erfolgsgarantie versprechen. Dafür sind die Umstände zu individuell. Auch darf ich nicht von "Therapie" sprechen - ich möchte auch gar nicht therapieren - ich möchte helfen!